10 August 2005

ganz aufgeregt

Junge-junge ich bin ganz aufgeregt, wer wohl als erster/erste was schreibt.
Ziel der Geschichte ist auf jeden Fall meine Gedanken und Gefühle auf den Tisch zu legen und dann abwarten, was passiert.
Was einmal gedacht worden ist, kann nichtmehr zurückgenommen werden. (Die Physiker)
Was einmal geschrieben worden ist, wohl noch weniger.
Das einzige, was ich anzubieten habe ist jedenfalls ein Gedanken und vorallem Gefühlskomposium.
Ich bin weder genial, noch zielorientiert oder habe Ahnung über emerging church, Gemeindebau etc. Ich habe aber jede Menge Fragen und den Jesus lieb.
Mich interessiert das Leben in der Praxis und nicht nicht die Theorie über das Leben, wie es eventuell in der Praxis aussehen könnte, obwohl auch nett sein kann.
bis denne
firsttankgirl

1 Kommentar:

konomu hat gesagt…

hey du, schön auf dem weg was von dir zu lesen
---
welcome
---
lg marlen // dresden