29 November 2006

Von Büchern zu Menschen

Neulich hatten wir in den Blogs das Kollektivthema, was Bücher so an uns beeinflußt haben. (Welches Buch brachte mich zum heulen, lachen, nachdenken etc......) Jetzt von mir ein neues Thema: Was hast du von wem gelernt, Wo hat Dich wer beiendruckt etc.....
Ich fang mal an:

ojo: was er heute sagt ist meist morgen Thema. Mut zum träumen. Ich bin schön.
Raschel: Heldin im heil-werden.
Meine beste Freundin, Schwester, Trauzeugin: egal wie unterschiedlich wir sind, sie ist da.
Ich habe mich mit meinem Glauben erhaben und exclusiv aufgeführt, also wie ein komplettes Arschloch.
Daggi: Ich kann was, ich muss nicht didaktisch ausgeklügelt sein und eine fertige These in zwölf Teilen haben, aber Struktur wäre schon ganz nett :-).
Tina B. und Barb: weinen ist toll, weinen ist mutig und ich bin ein feiges Dings, weil ich immernoch versuche möglichst cool rüber zu kommen (<-- schreibt man bestimmt anders).
Melli und Anton, Anna und Achim: Einheit ohne Symbiose und sehr romantisch.
Die Kids auf der Arbeit: SEIN und NEHMEN.
Ein spezielles Kind: Geduld, Geduld, Geduld!!
Roger: an der Pegniz nachts um halb drei.........
Kochen.
Freundschaft.
Ein anderes speziells Kind: unbeschreibbar, aber irgendwas zwischen Liebe und Rührung.
Storch: predigen.
Connie D. und die HH Eneagramm-Bande: jede Nummer hat was!
Ine: Versicherungen verkaufen ist Prostitution mit Kleidern an.
Helen: Stuttgart ist schön.
Schminkologie 1998: der grüne Abdeckstift macht, das rote an den Pickeln weg. (danach muss aber der andere drüber sonst sieht man ganz grün gepunktet aus)
Tobi: Bei Vollmond muss man auf die Piste.


Ich fordere Daggi, Barb, Joscha, Martin D. und Roger auf ihre Liste zu machen.


Kommentare:

Anonym hat gesagt…

hab dazu auch noch einen Gedanken:
Ich finde ich hab was von Messi gelernt!
Sei wär du bist und verstell dich nicht und steh dazu was du denkst!
Hast du mir letztes jahr gesagt als ich bei dir war :-)) Nicole

anjathered hat gesagt…

Hi Mesii,

nur mal so nebenbei und unbekannterweise: Ich hab total viel von dir gelernt, finde ich, obwohl wir uns kaum mal begegnet sind.
Du, Daggi, Jodi P., Char T., Bridget P., ... habt mir echt das Frau-Sein als toll und erstrebenswert vermittelt.
Das konnte ich lange nicht so sehen.
Und auch wenn ich mich ganz oft nach wie vor fühle wie Bridget Jones :-) haben mir ehrliche VorbilderInnen :-) dazu verholfen, immer wieder meinen Weg zu finden und zu gehen.
Danke.

Rotsch hat gesagt…

Mesii das must du ir noch mal am Telefon erklären vorher kann ich die herrausforderung nicht annehmen.
Und was bedeutet der letzte satz bei mir?
Bist ne tolle

Rahel Thailand hat gesagt…

Also das hat mich ja jetzt echt beeindruckt!!
Hab zuerst gedacht Ratschel sei deine Trauzeugin, weil manche Namen fett sind und manche nicht hab ich das überlesen ;)
Aber dann hab ich auf den Namen geklickt um zu sehen wenn du meinst und TATA... da kam ja ich!
Und gleich an zweiter stelle...gleich nach deinem Mann!!!
Bin ja soooo beeindruckt!
Da hab ich doch gleich mal beschlossen Euch zu besuchen wenn ich zurück bin aus dem schönen Thailand!!!
Liebe Grüße!!
P.S. Kam meine SMS an??
Rahel

Anonym hat gesagt…

ey, mesi, das ist cool!! find ich gut!! wie gehts euch so?? long time no see ...
besuch doch mal unseren blog. und grüße aus hamburg,
kim

yvonnisonni hat gesagt…

Hallöchen Mesii,
wollte Dir nur mal sagen, dass Du mich auch beeinflusst hast. Du hast mir Mut zu geredet in Zeiten, wo´s schwierig war. Hast mich bestärkt in dem was ich tue - das ich mich nicht hab unterkriegen lassen, dass ich mehr und mehr ausprobiert habe, um herauszufinden was mir so liegt...
Segen Dir. Und lieben Gruß an Deinen Mann ;-)
Yvonne

Alexandra Schmelzer hat gesagt…

Hallo Mesii.

ich hab leider keine aktuelle E-Mail-Adresse von Dir, deshalb muß ich es über Dein Blog versuchen: Nadine hat mir das Buch "Ben Hur" in Deinem Auftrag gegeben, aber ich hatte es Dir damals nicht geliehen, sondern geschenkt, weil wir es doppelt hatten :-) Du kannst es also gerne wieder mitnehmen, wenn Du das nächste Mal in RS bist. Aber dafür meinte Storch, daß Du noch ein Buch über Gnosis von ihm hast (klein, weiß, Taschenbuch, Junius Verlag). Hast Du das noch? Dann können wir ja mal tauschen...

Schönen Abend noch!
Viele Grüße,
Alex