04 April 2010

Ein Perfekte Tag

Ich werde um acht Uhr wach, mache mir einen Kaffee, gehe duschen und ziehe mich an.
Dann setze ich mich an einen Schreibtisch - mit Blick auf einen wildwüchsigen Garten - und schreibe an meinem Roman.
Vor dem Mittagessen gehe ich laufen und ich bin schnell.
Danach gibt es einen kleinen Snack und ich ich gehe wieder zu meinem Roman. Abends gibt es ein Glas Rotwein im Garten und ich gehe schlafen.

Kommentare:

crazy daisy hat gesagt…

what a day!!!

crazy daisy hat gesagt…

noch was: ich möchte den Roman gerne mal lesen, wenn er fertig ist.

juppi hat gesagt…

worum jeht et denn in dem ROMAN?
(komm vorbei und erzähls mir im Vorgarten.)